7. Fachaufsichten und Kooperationspartner

Die profinos gem. GmbH arbeitet eng mit den Fachaufsichten und mit beratenden Kooperationspartnern zusammen.



7.1 Bischöfliches Generalvikariat Aachen


Der Gesellschaftsvertrag verpflichtet profinos, sich an den Zielsetzungen zu orientieren, die dem „Statut für die katholischen Tageseinrichtungen des Bistums Aachen“ in seiner jeweils gültigen Fassung zu Grunde liegen. Die Gesellschaft wendet im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse die Grundordnung des kirchlichen Dienstes und die Kirchliche Arbeitsvergütungsordnung (KAVO) sowie die Mitarbeitervertretungsordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung an, die vom Bischof von Aachen in Kraft gesetzt wurde. profinos unterstellt sich der Aufsicht des Bischofs von Aachen, die nach den Bestimmungen des Kirchenrechts über kirchliche Vereinigungen ausgeübt wird.




7.2 Diözesan-Caritasverband für das Bistum Aachen


Als Fachberatung steht dem Träger und den einzelnen Einrichtungen eine Mitarbeiterin des Diözesan-Caritasverbands Aachen zur Seite. An diese können sich die Mitarbeiterinnen mit allen Fragen und Belangen, die ihre Arbeit betreffen, wenden. Neben bedarfsorientierten Einrichtungsbesuchen finden jährliche Perspektivgespräche zwischen der Fachberatung, der Einrichtungsleitung und der pädagogischen Leitung statt.

Daneben finden zwischen Fachberatung und pädagogischer Leitung quartalsweise Turnusgespräche statt, in welchen aktuelle Themen des Trägers, der Einrichtungen oder des Caritasverbandes thematisiert und besprochen werden.

Neue Ideen, bestehende Konzepte oder erkannte Förder- bzw. Veränderungsbedarfe werden in Kooperation mit dem Caritasverband und dem Jugendamt gemeinsam besprochen und ggf. diskutiert.



7.3 Landschaftsverband Rheinland

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) erteilt die Betriebserlaubnisse für die Träger von Kindertageseinrichtungen. In enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und der Fachberatung des Caritasverbands überprüft er die Räumlichkeiten, das Personal und die Konzeption der Einrichtungen. Er steht dem Träger für Fragen und Beratungsbedarfe zur Verfügung und bietet regelmäßige Fachtagungen zu aktuellen fachpolitischen und pädagogischen Themen an.




7.4 Jugendämter der kommunalen Ebene

profinos arbeitet mit den Jugendämtern des Kreises Düren, der Stadt Düren, der Städteregion Aachen und des Kreises Euskirchen vertrauensvoll zusammen. Das Ziel ist dabei immer, die bestmögliche Situation für einzelne Kinder oder die Einrichtungen zu erreichen. Gemeinsame Planung betrifft beispielsweise die Unterbringung von Kindern, die zum Beginn des Kindergartenjahres neu in die Einrichtungen eintreten, oder die Umwandlung vom Status eines „Regelkindes“ in den eines Kindes mit besonderem Förderbedarf, damit das betreffende Kind im Rahmen einer Einzelinklusion betreut werden kann.
Auch in Fragen des Kinderschutzes steht das Jugendamt profinos als vertrauensvoller Partner zur Seite.



7.5 Träger von Fort- und Weiterbildungen, Supervisoren


Um ein möglichst großes Spektrum von Maßnahmen anbieten zu können, arbeitet profinos mit unterschiedlichen Anbietern (z.B. das Kath. Bildungsforum Düren, mehreren Supervisoren & Referenten aus den Regionen) zusammen. Gemeinsam mit den Anbietern entwickelt profinos immer wieder neue Ideen und Angebote, um die größtmögliche Professionalität zu erzeugen.

profinos gem. GmbH
An St. Bonifatius 5
52351 Düren
________________________

>> Hier finden Sie die aktuellen Termine, Feste und Veranstaltungen unserer Einrichtungen!!

________________________

Neue Stellenangebote:


Neue Presseberichte:

01.10.2018 Kita St. Michael, Kirchberg
>> Spende kommt den jungen Menschen zugute

18.07.2018 Kita St. Barbara, Schophoven
>> Schophovener Kindertagesstätte verdoppelt ihre Kapazität

Copyright © 2014 - 2015. Alle Rechte verbleiben bei profinos gem. GmbH