St. Walburga, Güsten

Die Einrichtung stellt sich vor

Die kath. Kindertageseinrichtung St. Walburga Güsten arbeitet auf der Grundlage des "kompetenten Kindes". Jedes Kind hat ein Fundament an Kompetenzen, welche wir stärken und fördern möchten. Unterstützt werden die Kinder in ihrem Selbstfindungsprozess durch einfühlsame Zuwendung, respektvolles Verhalten und nicht aufgedrängte Begleitung.

Die Eingewöhnungsphase in die Kita erfolgt auf Grundlage des "Berliner Modells". Nur ein sicher gebundenes Kind ist ein kompetentes Kind. Das Arbeiten mit den Kindern geschieht auf vielfältige Weise. Wir legen Wert auf sinnliches Erleben, auf unterschiedliche Bewegungsorte, auf eigenständiges Agieren und auf selbstbestimmtes Entscheiden. Regeln bieten den Kindern Sicherheit, unnötige Regeln hemmen die Kinder in ihrem Selbstfindungsprozess. Wichtig ist dem Team ein stetiges Reflektieren seiner Arbeit.

Das Freispiel ist das wichtigste Element der Arbeit. Im Spielen lernt das Kind - das pädagogische Personal sieht sich als Begleiter und Unterstützer. Das Vermitteln und Vorleben christlicher Werte ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.
In St. Walburga Güsten wird partizipatorisch gehandelt und demokratisch gelebt.

Durch gezielte Angebote werden die Kompetenzen der Kinder erweitert und Bildungsziele erreicht. Kleingruppenarbeit unterschiedlichster Art kommt hierbei zum Einsatz.

St. Walburga Güsten ist ein zertifizierter Bewegungskindergarten und befindet sich derzeit im Zertifizierungsprozess eines Gütesiegels (KTK).
Interessierte Menschen können gerne im persönlichen Gespräch mehr über uns und unsere Arbeit erfahren.

Daten und Fakten

Öffnungs- und Betreuungszeiten, Gruppenformen und Anmeldung
Die Kita ist von Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Wir arbeiten teiloffen. In unseren beiden Gruppen werden Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung betreut. Die Kinder haben ihre feste Gruppenstruktur, können aber auch alle Räume der Kita nutzen.
Wir arbeiten nach den Vorgaben des KiBiz (Kinderbildungsgesetz) NRW. Eltern können jährlich entscheiden, zu welchem Stundenumfang (25, 35 oder 45 Std. pro Woche) ihre Kinder betreut werden und diesen bei der Einrichtungsleitung buchen.

In St. Walburga Güsten können auch Kinder in Einzelintegration betreut werden. Es besteht ein gut funktionierendes Netzwerks zu unterschiedlichen Therapeuten.

Verpflegung:
Im Bistro können die Kinder ein gesundes Frühstück einnehmen und dort mittags ein warmes Mittagessen verzehren. Nachmittags gibt es noch einen Snack. Stilles und kohlensäurehaltiges Wasser stehen jederzeit zur Verfügung. Das Essen wird von den Eltern über ein Verpflegungsportal gebucht.

Ferienzeiten
In Kooperation mit der kath. Kita St. Martin Stetternich schließt St. Walburga Güsten jährlich wechselnd in den ersten oder letzten drei Wochen der Sommerferien. Bei dringendem Betreuungsbedarf können die Kinder in der Partnerkita betreut werden.

Personal:
1 Einrichtungsleiterin (gleichzeitig Leiterin der kath. Kita St. Martin Stetternich)
6 pädagogische Fachkräfte
1 Ergänzungskraft
1 Auszubildende
1 Bistrokraft und Alltagshelfer
1 hauswirtschaftliche Hilfskraft

1x pro Woche Besuch von einer Logopädin
1x pro Woche Besuch von einer Ergotherapeutin

Raumangebot für die Kinder:
2 Gruppenräume
3 Nebenräume
1 Mehrzweckraum
1 Wickelraum
1 Küche / Bistro
1 Spielflur
Außengelände


Kontakt

Leitung

Manuela Becker

Name

Katholische Kindertageseinrichtung
St. Walburga, Güsten

Adresse

Sandweg 17
52428 Jülich-Güsten

Telefon

02463-993470

E-Mail

kita-st.walburga-guesten@bistum-aachen.de
kitastwalburgaguesten.jimdo.com

profinos gem. GmbH
neue Adresse ab 2.9.19:
Friedenstraße 2b
52351 Düren
________________________

>> Hier finden Sie die aktuellen Termine, Feste und Veranstaltungen unserer Einrichtungen!!

________________________

Neue Stellenangebote:

>> zu den Stellenausschreibungen
________________________

Neue Presseberichte:

16.08.2020 - verschiedene Einrichtungen
>> Fast 10.000 € für Kinder und Familien durch "Running for Kids"

09.08.2020 - St. Gereon Vettweiß

>> Neues Klettergerüst in Kita St. Gereon

19.04.2020 - St. Peter Körrenzig
>> Zusammenhalt in der Krise: Umarmung trotz Kontaktverbots

18.04.2020 - St. Ursula Monschau
>> Den anderen eine Freude machen

12.04.2020 - Fatima Vossenack
>> Ein Herz für die Kita

09.04.2020 - Arche Noah Simmerath
>> Viele bunte Bilder und liebe Worte

16.03.2020 - St. Lambertus Kalterherberg

>> Eine neue Höhle für die Pandabärchen

26.01.2020 - Feier in Jülich zum 10-jährigen profinos-Bestehen

>> Wenn Kinderaugen strahlen...

15.01.2020 - Feier in Jülich zum 10-jährigen profinos-Bestehen
>> profinos-Pressemitteilung zur Jubiläums-Feier

12.01.2020 - St. Gereon Vettweiß

>> INNOGY-Klimaschutzpreis für zwei Kitas

Copyright © 2014 - 2015. Alle Rechte verbleiben bei profinos gem. GmbH