St. Josef, Inden/Altdorf

Die Einrichtung stellt sich vor

Wir möchten Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Erlebniswelt der Kita St. Josef IndenAltdorf geben. Die Tageseinrichtung liegt in einem ländlich geprägten Stadtteil, in einer verkehrsberuhigten Zone, zentrumsnah, gegenüber der Grundschule, der kath. Kirche und dem nahegelegenem Wehebach. Die Einrichtung zeichnet sich durch eine moderne Bauweise aus. Durch die großzügige Verwendung von Holz und den hellen Innenanstrich wirken die Räume freundlich und gemütlich. Eine große Anzahl von Fenstern macht die Einrichtung hell und lichtdurchflutet.

Die zwei großzügigen Gruppenräume haben jeweils einen Nebenraum und einen Waschraum. Die Turnhalle wird für das gruppeninterne Turnen, als „Bewegungsbaustelle“ sowie für gemeinsame Aktionen und Feierlichkeiten genutzt. Die große Eingangshalle im Flur wird ebenfalls im Freispiel mit Fahrzeugen befahren. Ein Kaufladen sowie eine Verkleidungsecke sind außerdem im Flur.

Im Mittelpunkt unserer Kita steht jedes Kind in seiner individuellen Persönlichkeit, auf die wir kompetent und einfühlsam eingehen.

Unser Motto bei unserer Arbeit lautet:

"Hilf mir es selbst zu tun"

Wir schaffen den Kindern Raum, um eigene Erfahrungen zu sammeln. Dadurch haben sie die Gelegenheit sich auszuprobieren und Ihre Möglichkeiten zu entdecken. Im täglichen Miteinander sammeln die Kinder Erfahrungen und Sie entwickeln Ihre eigene Persönlichkeit.

Wir gehen in unserer pädagogischen Arbeit vom situationsbezogenen Ansatz aus. Dieser bedeutet, dass sich die Mitarbeiter/innen bei der Bestimmung von Bildungsbereichen und Lernzielen an der individuellen Situation des Kindes orientieren und dabei die Anforderungen seines jetzigen und zukünftigen Lebens berücksichtigen. Hierbei ist die Einsicht maßgeblich, dass die Kinder am nachhaltigsten durch gemachte Erfahrungen lernen. Sowohl in der gezielten Beschäftigung als auch im freien Spiel bietet sich die Möglichkeit, auf die Lebenswelt des Kindes einzugehen. So werden eigene Erfahrungen in den Bereichen Wald – und Umweltpädagogik, Bewegung, Körper, Gesundheit und Ernährung, soziale, kulturelle und interkulturelle Bildung.


Elemente unsere Arbeit:

> Förderung der Sprachkompetenz
> Bewegung im Innen und Außenbereich (Witterungsunabhängig)
> Naturerfahrungen
> Kulturelle Umwelt
> Forschendes Lernen im Spielen, Bewegen und Gestallten
> Sozialkompetenz
> Projektarbeit im Nachmittag (Kunst, Tanz, Natur, Musik,)
> gesonderte Projektarbeit und Würzburger Sprachprogramm vor der Einschulung
> Religiöse Erfahrungen im Jahreskreis
> Kooperation mit Fördereinrichtungen, Schulen, und anderen Einrichtungen

Tagesablauf

Die Bringphase beginnt um 7 Uhr und endet um 9 Uhr, danach wir die Haupttüre geschlossen, so das der Tag für die Kinder beginnen kann. In der Zeit von 7 Uhr bis 8 Uhr betreuen wir alle Kinder gemeinsam in der roten Gruppe.

Ab 8 Uhr beginnt der Freispielarbeit in den jeweiligen Gruppen, indem mit den Kindern gemeinsam der Frühstückstisch gedeckt wird, und das von den Eltern zu Verfügung gestellte Obst und Gemüse geschnitten wird. Die Kinder können nach Bedarf bis 10:30 Uhr frühstücken. Dazu reichen wir Mineralwasser und Tee. Um 9 Uhr begrüßen wir uns im Morgenkreis, wobei alle geplanten Aktivitäten des Tages besprochen werden.

Danach beginnt die Freispielzeit und evtl. gelenkte Angebote, die auch gruppenübergreifend sein können. Gegen Ende des Vormittags setzten wir uns im Stuhlkreis zusammen. Dort wird gespielt oder themenbezogen gearbeitet. Je nach Wetterlage gehen wir ins Außengelände. Um 11:50 Uhr beginnt die Abholzeit bis 12:30 Uhr.

In der Zeit von 12 Uhr bis 14 Uhr beginnt für die Tageskinder die Mittagszeit und Ruhezeit. Die Kinder essen gemeinsam in der blauen Gruppe zu Mittag, danach gehen die Kinder entweder in den Mehrzweckraum zum Ruhen, oder werden in den Gruppen betreut.

Ab 14 Uhr beginnt wieder die Bring- und Abholzeit. Die Kinder gehen in die Freispielzeit oder in AGs, welche wechselnd sind. Ab 15:30 Uhr bis 16:00 ist die Abholzeit, die Tageseinrichtung schließt um 16:00 Uhr. Für die Tageskinder wird ein Mittagessen angeboten. Das Essen wird in die Einrichtung geliefert. Der Wochenplan zur Anwesenheit der Kinder befindet sich an der Küchentür, wo die Eltern eintragen wann Ihr Kind zu Mittag bleibt, es kann auch täglich bis 9 Uhr an- oder abgemeldet werden. Dort befindet sich auch der Speiseplan zur Info. Nach dem Essen besteht die Möglichkeit zu Ruhen, für jedes Kind ist eine Matratze, Kopfkissen und Decke vorhanden, die Eltern bringen einmal im Monat Bettwäsche von zu Hause mit.



Zusammenarbeit mit Eltern

Die Eltern werden regelmäßig durch Briefe, Flyer, Aushänge und Fotodokumentationen informiert. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind. Um jedes Kind optimal fördern zu können, ist eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern von großer Wichtigkeit. Vor diesem Hintergrund gibt es verschiedene Formen des Austausches:

> Ausführliche Gespräche bei der Anmeldung

> Aufnahmegespräche

> Elterngespräche

> Tür- und Angelgespräche

> Elternversammlung

> rege Zusammenarbeit mit dem Elternrat

Daten und Fakten

Angebotene Betreuungsformen:
2 Gruppen für Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren

Öffnungszeiten:
Montags bis Freitag von 7:00 bis 16:00 Uhr

Personal:
4 Erzieherinnen
3 Kinderpflegerinnen

Raumangebot:
2 Gruppenräume mit jeweils einem Nebenraum und Sanitärraum
Küche
Bewegungsraum
Wickelraum
Schlafraum
Eingangsbereich und Flur dienen als Bewegungsbaustelle
großzügiges Außengelände

Kontakt

Leitung

Inge Roth

Name

Katholische Kindertageseinrichtung
St. Josef, Inden

Adresse

Geuenicher Str. 36
52459 Inden-Altdorf

Telefon

02465-804

E-Mail

kita-st.josef-inden@bistum-aachen.de

profinos gem. GmbH
An St. Bonifatius 5
52351 Düren
________________________

>> Hier finden Sie die aktuellen Termine, Feste und Veranstaltungen unserer Einrichtungen!!

________________________

Neue Stellenangebote:

>> zu den Stellenausschreibungen

_________________________

Neue Presseberichte:

09.12.2017 St. Martinus, Stetternich
>> Engel mit Laufschuhen

09.12.2017 St. Rochus, Jülich
>> Erstes Türchen im Kalender steht schon offen

24.11.2017 Arche Noah, Simmerath

>> dm Spende an die KiTa Arche Noah

22.11.2017 Geschäftsstelle, Düren
>> Weihnachtsspende an "Running for Kids"

Copyright © 2014 - 2015. Alle Rechte verbleiben bei profinos gem. GmbH